Flächeneigentümer

Ihr Grundstück könnte ein wichtiger Baustein für die Energiewelt von morgen sein. Wir unterstützen Sie dabei, das Potenzial Ihrer Fläche optimal zu nutzen und das ganze Jahr über frischen Wind zu ernten – ohne dabei auf die landwirtschaftliche Nutzung zu verzichten.

So profitieren Sie von einer Verpachtung

  • Feste Einnahmen durch Mindestvergütung
  • Ertragsabhängige Pacht
  • Mehrwert durch Beteiligungsmodelle
  • Planungssicherheit durch lange Vertragslaufzeiten

Welche Flächen sind geeignet?

Grundsätzlich sind folgende Flächen geeignet:

  • Weideland
  • Ackerland
  • Wald
  • ehemalige Deponien
  • Abraumhalden
  • rekultivierte Tagebaue

Flächenprüfung

Obwohl der Ausbau der Windenergie drängt, ist nicht jede freie Fläche automatisch für eine Windenergieanlage oder gar einen ganzen Windpark geeignet. Vorab muss ausgiebig geprüft werden, ob eine Fläche die notwendigen Voraussetzungen mit sich bringt. Die größte Herausforderung bei der Umsetzung von Windprojekten ist ein intensiver Wettbewerb bei stark begrenzten Flächen.

Denn neben Verfahren zur Raumordnung, kommunalen Entscheidungen und der Windhöffigkeit werden natürlich auch Gewerbe- oder Wohngebiete und Aspekte des Natur- und Landschaftsschutzes beachtet. 

Dabei wird zwischen harten und weichen Kriterien unterschieden. Harte Kriterien ergeben sich aus verbindlichen Gesetzen oder Verordnungen. Weiche Kriterien liegen im Ermessen der Planungsbehörde.

Wenn alle Rahmenbedingungen erfüllt sind, kann die Planung des eigenen Windparks starten.

Mit einer Weißflächenkartierung wird großflächig und systematisch nach Standorten gesucht:

Karte 1 Flächensuche
Nachdem eine potenzielle Ausgangsfläche gefunden wurde, beginnt die Untersuchung nach Ausschlusskriterien.
Karte 2 Flächensuche
Zuerst werden Siedlungen und Häuser von der vorhandenen Fläche abgezogen.
Karte 3 Flächensuche
Dann werden Natur- und Landschaftsschutzgebiete sowie Wälder berücksichtigt.
Karte 4 Flächensuche
Einfluss nehmen auch Stromtrassen und einzuhaltende Abstände.
Karte 5 Flächensuche
Nach Prüfung aller Kriterien verbleibt die Weißfläche, auf der theoretisch Windanlagen gebaut werden könnten. Für den Bau einer Anlage müssen jedoch noch weitere Faktoren, wie die vorkommenden Vogelarten, beachtet werden.

Lassen Sie Ihr Grundstück für sich arbeiten!

Sie möchten wissen, ob Ihre Fläche geeignet ist? Wir prüfen das für Sie!
Anfrage zur Flächenprüfung