Photovoltaik für Flächeneigentümer

Die Energiewende beginnt bei Ihnen!

Werden Sie Gestalter der Energiewende: Mit Photovoltaikanlagen können Sie Ihre Flächen ökologisch und ökonomisch nutzen. Wir von der enercity Erneuerbare GmbH begleiten Sie vom ersten Gespräch bis zum fertigen Aufbau, um Ihre Fläche gemeinsam so effizient und nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Tägliche Ernte mit einer Photovoltaik-Anlage

Stromerzeugung im Einklang mit Natur und Umweltschutz

Ihre Vorteile auf einem Blick

Verwandeln Sie Ihr Grundstück in einen Renditestar!

Dank nachhaltiger Freiflächen-Photovoltaik erbringt Ihre Fläche ganzjährig Ernte – jeden Tag! Auf dieser Seite erfahren Sie, warum Photovoltaik-Anlagen ökonomisch und ökologisch wertvolle Flächen sind und wie sich das für Sie auszahlt. Die enercity Erneuerbare GmbH ist die professionelle und vertrauensvolle Projektpartnerin an Ihrer Seite. Wir bieten Ihnen das Rundum-sorglos-Paket.

Mehrfache Flächennutzung

Neben Photovoltaik ist eine zusätzliche Flächennutzung durch Beweidung, Geflügelhaltung oder Imkerei möglich. Bei Übernahme der Grünpflege generieren Sie als Dienstleister zusätzliche Einnahmen.

Sicherheit

Wir sind Ihr verlässlicher Partner, auch als Betreiber der Anlage. Dafür bieten wir Ihnen Verträge mit einer Laufzeit von bis zu 30 Jahren.

Klimaschutz

Ihr Grundstück trägt zum Erfolg der Energiewende bei! Übrigens: Photovoltaikanlagen erzeugen auf gleicher Fläche ungefähr 40-mal mehr Energie als für Biomasse angebaute Pflanzen.

Ökologie

Durch Bodenruhe erholt sich Ihr Boden von vorherigen Belastungen. Photovoltaik lässt sich mit notwendigen Maßnahmen zum Moorschutz kombinieren.

Einnahmen

Sie erhalten, je nach Lage und Flächengüte, einen attraktiven Pachtzins über dem Marktniveau.

Kostenübernahme

Wir übernehmen alle Kosten/Risiken, die durch die Entwicklung des Projektes entstehen.
Photovoltaik und Schafe
Mehrfache Flächennutzung ist in Photovoltaik-Parks möglich, z.B. durch Schafbeweidung.

Geeignete Flächen

Diese Flächen eignen sich für einen förderfreien Solarpark

Mindestens 10 Hektar Fläche

gern auch größere zusammenhängende Flächen - oder kleinere Flächen, die sich ggf. mit Nachbargrundstücken kombinieren lassen.

Acker und Grünlandflächen

idealerweise mit geringen Bodenpunkten.

Landwirtschaftliche Flächen

als Alternative zur Bewirtschaftung mit Energiepflanzen.

Ehemalige Tagebauflächen/(Müll-)Deponien

die möglichst renaturiert bzw. rekultiviert und abgeschlossen sind.

Konversionsflächen

aus ehemaliger (flug-)verkehrlicher, wirtschaftlicher, militärischer oder wohnungsbaulicher Nutzung.
Lassen Sie Ihre Fläche prüfen

Antworten auf Ihre Fragen

Was bekomme ich für meine Fläche?

  • Einen attraktiven Pachtzins über dem Marktniveau, abhängig von Lage und Bodengüte Ihrer Fläche, sowie eine angemessene Umsatzbeteiligung. 
  • Sprechen Sie uns gerne für ein individuelles Angebot an!

Warum ist Photovoltaik gut für Natur und Umwelt?

  • Es entstehen naturnahe Wiesenlebensräume (Blühstreifen) als sicherer Rückzugsort für viele Arten (Tagfalter, bestäubende Insekten, Brutvögel wie z. B. Feldlerche und viele weitere).
  • Mindestens 20 Jahre Bodenruhe zur Regeneration der Böden.
  • Die Erzeugung erneuerbarer Energie hilft, den weltweiten Temperaturanstieg zu stoppen.

Warum ist Photovoltaik besser als der Anbau von Energiepflanzen?

  • Photovoltaik erzeugt pro Hektar 40-mal mehr Energie  als Biomasse und es sind keine Investitionen in Saatgut oder Dünger mehr erforderlich.

Welche Flächen eignen sich für Freiflächen-Photovoltaik?

  • Größere zusammenhängende Flächen oder kleinere Flächen, die sich ggf. mit Nachbargrundstücken kombinieren lassen.
  • Acker und Grünlandflächen – idealerweise mit geringen Bodenpunkten.
  • Landwirtschaftliche Flächen als Alternative zur Bewirtschaftung mit Energiepflanzen.
  • Konversionsflächen aus ehemaliger (flug-)verkehrlicher, wirtschaftlicher, militärischer oder wohnungsbaulicher Nutzung sowie ehemalige Tagebauflächen und Deponien.
enercity Erneuerbare GmbH | Photovoltaik und Windkraft
PV-Parks sind eine gute Alternative zu Energiepflanzen - der Energieertrag auf gleicher Fläche kann mit Photovoltaik um das 40-fache erhöht werden.

Alles aus einer Hand

Keine Kosten und Risiken für Sie

Sie profitieren von einer partnerschaftlichen und effektiven Zusammenarbeit: Für unser gemeinsames Photovoltaikprojekt liefern wir alles aus einer Hand. Wir tragen alle Kosten und Risiken, die durch die Entwicklung des Projektes entstehen, kümmern uns um das komplette Genehmigungsverfahren und stellen einen reibungslosen Betrieb über die gesamte Laufzeit sicher.

Gründe für Photovoltaik Freiflächenanlagen

Die Vorteile der Energiegewinnung aus Photovoltaik haben uns überzeugt - Sie auch?

Erhalt der biologischen Vielfalt im Vergleich zum Anbau von Energiepflanzen

Pestizide, Düngemittel, Wasser und Energie, die für den Anbau von Energiepflanzen im hohen Maß eingesetzt werden müssen, fallen bei der Stromerzeugung durch Solar weg.

Reaktivierung der Natur

Der Bewuchs unter Photovoltaikflächen bietet Tagfaltern, bestäubenden Insekten, Heuschrecken und Brutvögeln Schutz und neue Lebensräume.

Diversifizierung der Landwirtschaft

Grundstückseigentümer/-innen und Landwirte/-innen werden durch Pachteinnahmen unterstützt, um Ihren Betrieb langfristig zu erhalten.

Schlichte Einbettung in die Umwelt

Photovoltaikanlagen fügen sich unauffällig in die Landschaft ein und sind bereits auf geringer Distanz kaum sichtbar. Durch ein von uns gepflanztes und finanziertes Buschwerk erhält Ihr Photovoltaikpark einen natürlichen Sichtschutz.

Effiziente Flächennutzung zur Energieerzeugung

1 Hektar Photovoltaik erzeugt 1 GWh PV-Strom/Jahr. Für die gleiche Menge Strom werden durchschnittlich 40 Hektar Energiepflanzen benötigt.
Ralf Ludwig Nietiet - Geschäftsführung (Vorsitz) der enercity Erneuerbare GmbH

„Mit Photovoltaikanlagen kann auf etwa 500.000 Hektar die gesamte Strommenge produziert werden, die in Deutschland verbraucht wird. Das sind nur etwa drei Prozent der gesamten 16,7 Millionen Hektar Acker und Grünflächen in Deutschland und etwa ein Fünftel der landwirtschaftlichen Fläche, die für nachwachsende Rohstoffe zur Energieerzeugung genutzt wird. Und dies alles ohne EEG-Förderung“.

Ralf NietietVorsitzender der Geschäftsführung der enercity Erneuerbare GmbH

Lassen Sie Ihr Grundstück für sich arbeiten!

Sie möchten wissen, ob Ihre Fläche geeignet ist? Wir prüfen das für Sie!
Anfrage zur Flächenprüfung